Hinweis für Ihren Museumsbesuch: Es gibt keine Zutrittsbeschränkungen. Zu Ihrem und unserem Schutz empfehlen wir weiterhin das Tragen einer FFP2 oder medizinischen Maske. Bitte halten Sie die Abstands- und Hygieneregeln ein.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

19.00 Uhr | Uhrenindustriemuseum: DÖRR-BRÜDER LIVE

          Warum verlassen 180 Schwenninger ihre Heimat
und machen sich 1847 auf den turbulenten Weg nach Wapakoneta?

                                        Finden Sie es heraus: im Museumsblog Stadt Hoch 2.                                   

Nächste
Öffentliche Führung:
17. Juli 2022 - 15.00 Uhr

 

 

 

 

mehr dazu unter
Sonderausstellung &
Veranstaltungen

Der Geruch von Maschinenöl, klappernde Transmissionsriemen,
wummernde Stanzen, surrende feinmechanische Spezialmaschinen:
Im Uhrenindustriemuseum spüren und erleben Sie mit allen Sinnen,
wie in der einst größten Uhrenstadt der Welt Millionen von Zeitmessern
produziert wurden.

Ausgezeichnet mit dem Luigi Micheletti-Preis für das technikhistorische
'European Museum of the Year' finden Sie in Schwenningen ein Highlight
der Deutschen Uhrenstraße.


Ein Blick hinter die Kulissen? Spannende Geschichten und aktuelle Infos?
Das gibt es jetzt auch auf unserer > facebook-Seite. Schauen Sie vorbei!