Samstag, 25. Mai 2019, 15:00 Uhr

 

Bunter Kindernachmittag "Basteln, Spielen und Entdecken in der Sonderausstellung"

 

Das Uhrenindustriemuseum gestaltet einen lehr- und erlebnisreichen Nachmittag für junge Entdecker und Entdeckerinnen. Eine kurze Führung durch die Sonderausstellung "Zeit, Freiheit und Kontrolle – Johannes Bürk und die Folgen" wird ergänzt durch Aktionen und Spiele mit Bezug zu den Themen der Ausstellung. Die Kinder lernen die verschiedenen Uhren kennen, lernen in unterschiedlichen Spielen wie man die Uhr liest und können selbst einmal Kuckucksuhr spielen. Das Geschicklichkeitsspiel "Heißer Draht" soll Ihnen aber auch zeigen, dass viele Spiele schon sehr alt sind und früher ganz anders eingesetzt wurden. Zum Abschluss werden kleine Kuckucksuhren aus Streichholzschachteln gebastelt, die die Kinder mit nach Hause nehmen dürfen.

 

Mit Ramona Hummel
Preis: 3 €, Kinder bis 6 Jahre frei

 

Dienstag, 04. Juni 2019, 10:00 – 11:30 Uhr
Donnerstag, 13. Juni 2019, 19:00 – 20:30 Uhr
Dienstag, 18. Juni 2019, 10:00 – 11:30 Uhr

 

Schnupperstunde: Yoga Vidya „Gib Dir Zeit: Deinem Körper,
Deinem Geist, Deinem Gemüt, Deiner Seele!“


Im stressigen Alltag bleiben Körper und Geist häufig auf der Strecke,
dabei sind genau sie die Quelle der Lebensenergie. Yoga hat positive Wirkungen auf Körper, Geist und Seele. Um Yoga zu machen, müssen Sie weder besonders sportlich noch beweglich sein. Das UIM lädt in seinem Sonderausstellungsbereich zu einer Yoga-Stunde in einer etwas anderen Umgebung ein. Die Schnupperstunde steht allen offen! Nach Möglichkeit bitte Gymnastikmatte mitbringen.


Mit Nilakantha Christian Enz
Preis: 10 €

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

leer

Liebe Wecker-Fans!

 

Wie Sie wissen, ist unserem Museum die kleine Manufaktur des Förderkreises lebendiges Uhrenindustriemuseum e.V. angeschlossen! Die ehrenamtlichen Mitarbeiter stellen in handwerklicher Kleinarbeit ein ganz besonderes und seltenes Produkt her:
Unseren Museumswecker.

Dieser Wecker wird nicht in Großproduktion am Fließband hergestellt, sondern von ehemaligen Uhrmachermeistern, Diplom-Ingenieuren und Feinmechanikern in Handarbeit und auf alten Produktionsanlagen gefertigt. Dementsprechend gibt es jedes Jahr nur eine begrenzte Anzahl an Weckern zum Verkauf! Aufgrund der großen Beliebtheit unseres Museumsweckers ist der Vorrat immer sehr schnell aufgebraucht. Wenn Sie am Kauf einer dieser Wecker interessiert sind, können Sie sich über UIM@villingen-schwenningen.de in den Email-Verteiler eintragen lassen oder nach Ankündigungen auf unserer Homepage Ausschau halten. Das Uhrenindustriemuseum informiert Sie rechtzeitig über das Eintreffen neuer Wecker und auch wenn der Vorrat aufgebraucht ist. Die Anmeldung im Email-Verteiler stellt noch keine verbindliche Bestellung dar, Sie werden nur darüber informiert, wenn neue Wecker zum Verkauf bereitstehen.

 

unser Shop wird umgebaut!

Deshalb 50 % auf

 

 

- Jockele-Uhren,

 

- Ampelmännchen-Uhren

 

 

 

 ——————————— Maschinenvorführung ist im Eintrittspreis enthalten ———————————

Dienstag bis Sonntag
10.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr

 

Geänderte Öffnungszeiten an folgenden Tagen:

 

Sa, 08.06.2019: Sonderaussstellung geöffnet, Dauerausstellung von 14:30–16:30 geschlossen

Sa, 15.06.2019: Sonderausstellung geöffnet, Dauerausstellung von 15:00-17:00 Uhr geschlossen.

 

 

 

Erwachsene 3,- €, Ermäßigte 2,-, Kinder+Jugendliche bis 18 J. frei

Geburtstagskinder (mit Ausweis) frei

 

öffentliche Führungen:

Erwachsene 5,- €, Ermäßigte 3,- €, Kinder ab 6 J. 3,- €,

Kinder unter 6 J. frei

 

Gruppenführungen:

Kindergarten: 1,- € pro Kind

Schulklasse: 40,- € (fremdsprachig: 50,- €)

private Gruppe: 80,- € (fremdsprachig: 90,- €)

Führung außerhalb der Öffnungszeiten: 140,- €

Kindergeburtstag: 30,- €